coracon GreenProducts by aqua-concept: Maximaler Umweltschutz und Effizienz für Wärmeträgerfluids

CO2-neutrale Herstellung und nachwachsende Rohstoffe – aqua-concept setzt mit seiner neuen Produktlinie coracon GreenProducts neue Maßstäbe für umweltschonende Wärmeträgerflüssigkeiten.

Klimawandel, Erderwärmung und die Pariser Klimaziele zwingen uns zu einem nachhaltigeren Handeln. Darum ist es Anspruch der aqua-concept, die Welt der Wasserbehandlung nicht nur leistungsstärker, sondern auch gesünder und umweltfreundlicher zu machen.
Der Anteil erneuerbarer Rohstoffe ist ein wesentlicher Indikator für die Beurteilung der Umweltfreundlichkeit eines Produktes. Auch bei der Entwicklung umwelt-freundlicher Wärmeträgerflüssigkeiten spielt dieser Aspekt eine bedeutende Rolle.

In Zusammenarbeit mit unseren Partnerunternehmen Du Pont Tate & Lyle und bioamberTM ist dank intensiver Produkt- und Anwendungsforschung mit den coracon GreenProducts eine Produktlinie entstanden, die neue Maßstäbe im Bereich Wärmeträgerflüssigkeiten setzt. Die Produkte werden auf Basis nachwachsender Rohstoffe und nachhaltiger Produktionsprozesse hergestellt und garantieren so optimale Leistungsfähigkeit und eine einmalig gute Ökobilanz.

Es werden sämtliche Frostschutzkomponenten der coracon GreenProducts aus nachwachsenden Rohstoffen (NaWaRo) hergestellt. Sie sind ungiftig, biologisch abbaubar und nicht brennbar. Sie enthalten weder krebserregende, genverändernde noch reprotoxische Stoffe und können völlig unbedenklich auch in lebensmittelnahen Bereichen eingesetzt werden.
Ihre Herstellung erfolgt ausschließlich durch innovative, umweltfreundliche und CO2-reduzierte Prozesse.
Die coracon  GreenProducts helfen den Anwendern so, die nachhaltigen Ziele zu erreichen, ohne dabei auf Qualität und Leistung verzichten zu müssen. Erkennbar sind die coracon GreenProducts am neuen Umwelt-Siegel.

Die bei diesen Wärmeträgerflüssigkeiten verwendete Frostschutzkomponente 1,3 Propandiol besteht zu 100 % aus Pflanzen und ist komplett mineralölfrei. Sie wird von Du Pont Tate & Lyle nicht durch den klassischen Raffinerieprozess auf Rohölbasis hergestellt, sondern durch eine proprietäre Fermentationsverarbeitung mit pflanzlich hergestellter Glykose. Der Vorteil: Bei der Herstellung der Produktbasis von coracon GreenProducts fallen 56 % weniger CO2-Emissionen an und es wird 42 % weniger Energie gebraucht als bei herkömmlichen Produktionsprozessen.

Die bei diesen Wärmeträgerflüssigkeiten verwendete Frostschutzkomponente basiert auf der organischen Bernsteinsäure, die durch einen mikrobakteriellen Fermentationsprozess nachwachsender Rohstoffe hergestellt wird. Durch einen spezifischen Neutralisationsprozess entwickelt sich eine hervorragende Frostschutzeigenschaft mit gleichzeitig korrosionsschützender Wirkung. Die Folge: Die Produkte bestechen durch eine niedrige Viskosität auch bei niedrigen Temperaturen bis zu – 50 °C und einen sehr guten Wärmeübergang. Sie sind zu 100 % pflanzlich, brauchen weniger Inhibitoren und werden mit minimalen Emissionen und wenig Energie hergestellt.
www.aqua-concept-gmbh.eu



Categories: Firmennews

Tags: ,